Ein geschützter Raum

Dieser Garten war zum Nachbarn nur durch einen Zaun begrenzt. Durch die halbhohe Mauer entlang der Grundstücksgrenze wird der Garten zu einem geschützten Raum, ohne den Blick nach Außen zu beschränken.o. Die Leistensteine ermöglichen eine klare Trennung zwischen den Pflanz- und Rasenflächen und gliedern den Garten in verschiedene Ebenen.

Ein neuer Eingangsbereich

Erst im Frühjahr 2013 wurde in diesem Hausgarten der Eingangsbereich neu gestaltet und die Pflanzung hat sich in diesem Jahr schon prächtig entwickelt. Eine klare funktionale Wegeführung und eine abwechslungsreiche, aber pflegeleichte Pflanzung waren die Hauptkriterien der Planung.