Schon Ende Dezember fingen bei uns im Garten die Schneeglöckchen an zu blühen. Die milde Witterung brachte vieles voran im Garten, es blühen sogar schon einzelne Blüten der Zierkirsche und die Hortensien haben (leider) schon grüne Knospen. Auch wenn es dafür noch viel zu früh ist und bei evtl. starken Frost wieder vieles erfrieren wird, so ist es doch jetzt die ideale Zeit, um sich über eine Umgestaltung oder Neuplanung des Gartens Gedanken zu machen. Wer jetzt plant, kann im Frühjahr Veränderungen vornehmen und dann auch gleich pflanzen. Damit man im Sommer den Garten wieder richtig genießen kann!