Die ehemalige erhöhte Terrasse direkt am Haus wurde in den Garten verlegt, so dass dort eine große Familienterrasse im Schatten des vorhandenen Baumes und am Gebäude ein kleiner Sitzbereich zum Genießen der Wintersonne entstanden. Durch die Bepflanzung mit Stauden und kleinen Gehölzen sitzt man auf beiden Terrassen „im Grünen“.